Erfolgskator Stundensatz

Termine
06.02.2019 Köln
17.10.2019 M‘gladbach

Dauer
jeweils 09:00 – 15:00 Uhr
6 Stunden

Teilnehmerkreis
Interessierte aus dem
SHK-Fachhandwerk, Inhaber, Meister, Führungs-& Bürokräfte

Köln
Dr. Kurt Korsing GmbH & Co. KG
Robert-Perthel-Str. 38
50739 Köln

Mönchengladbach
Heinrich Schmidt GmbH & Co. KG
Duvenstr. 290 – 312
41238 Mönchengladbach

Investition
259,– Euro + MwSt.

Mit zu bringende Unterlagen:

  • Eigener Laptop mit Excel
  • Aktuelle Bilanz oder betriebswirtschaftliche Auswertung mit Summen und Saldenliste
  • Mitarbeiterliste inkl. Gehälter und Stundenlöhne
  • Infos zu den Material – & Subunternehmeraufschlägen
  • Durchschnittliche Krankheits- & Urlaubstage der Mitarbeiter
  • Wenn vorhanden die Produktivstunden der gewerblichen Mitarbeiter

Umsatz ist Ehrgeiz – Gewinn ist Intelligenz!

Die Auftragsbücher der Handwerker quillen über! Kunden müssen auf ihre Angebote
warten und der Arbeitstag ist immer zu kurz. Auffallend ist jedoch, dass die Umsatzrendite
in den Unternehmungen nicht so ansteigt wie es die Auftragssituation darstellt!
Das Handwerk muss nicht „billig“! Das beste Beispiel sind die Autowerkstätten. Diese
Arbeiten mit Arbeitswerten und erzielen Stundensätze über 100 €.
Haben Sie schon mal ausgerechnet wie viele Angebote Sie erstellen und welche Kosten
hierfür entstehen? Was kostet Sie eine Produktivstunde mit und ohne Materialsubventionierung?
Wie produktiv sind Ihre Mitarbeiter und welchen Stundensatz erreichen Sie
überhaupt? Verkaufen Sie sich nicht unter Preis!
In diesem WorkShop erarbeiten Sie den eigenen Stundenverrechnungssatz Ihrer Unternehmung
mit Hilfe eines einfachen Excel-Sheets.

Inhalte

  • Wie ermittle ich meinen eigenen Stundenverrechnungssatz?
  • Wie kann ich diesen als Planungstool für die Zukunft verwenden?
  • Welche Aussagekraft hat der Stundensatz
  • Fallbeispiele aus der Praxis!
  • Was heißt Produktivität und warum digitale Zeiterfassung!
  • Was sind Arbeitswerte und wie kann ich diese gewinnbringend umsetzen?
  • Checken Sie ihr Angebot und ABG’s als Zeitgeber

Referent
Herbert Reithmeir
Betriebswirt, Bonitäts-& Ratinganalyst, Unternehmenscoach, Buchautor

Referent
Han Christian Jung
Rechtsanwalt: Fachgebiet Bau und Wirtschaftsrecht, Buchautor und Jurist für das Handwerk

Download: Erfolgsfaktor Stundensatz